Home / Onkologie / Pembrolizumab adjuvant verlängert DFS signifikant

NSCLC Stadium IB-IIIA

Pembrolizumab adjuvant verlängert DFS signifikant

Die Studie KEYNOTE-091 erreichte den primären Endpunkt des «krankheitsfreien Überlebens» (DFS). Die Verbesserungen waren dabei unabhängig von der PD-L1-Expression.

Die Verbesserungen beim DFS des frühen Lungenkarzinoms waren unabhängig von der PD-L1-Expression

Die in KEYNOTE-091 berichteten Verbesserungen beim DFS waren unabhängig von der PD-L1-Expression.

KEYNOTE-091 ist eine randomisierte Phase-III-Studie mit Patienten, die an einem NSCLC Stadium IB-IIIA erkrankt sind. Die Studie untersucht Pembrolizumab gegenüber Placebo in der adjuvanten Behandlung nach Lobektomie oder Pneumektomie mit oder ohne adjuvante Chemotherapie.

LOGIN