Home / Medizin / Zungenschmerz plus Erblindung, aber kein Schlaganfall

Fallbericht

Zungenschmerz plus Erblindung, aber kein Schlaganfall

Frühsymptome wie plötzlich aufgetretene Kopfschmerzen und Sturzsenkung bei älteren Menschen immer ernst nehmen!

Seh- und Sprachstörungen lassen bei älteren Menschen schnell an einen Schlaganfall denken. Bei einem 79-Jährigen hatten die Symptome aber eine rheumatologische Ursache.

Ein Patient litt sei zwei Wochen unter Zungen- und Gesichtsschmerzen. Hinzu kamen starke Kopfschmerzen mit Sehstörungen und passagerer Erblindung des linken Auges. Diese ungewöhnliche Symptomkonstellation machte Anna Stenzl von der Klinik und Poliklinik für HNO-Heilkunde am Klinikum rechts der Isar in München und ihren Kollegen die Diagnose nicht einfach (1).

Zentralarterienverschluss auf der linken Seite

LOGIN