Home / Medizin / Immer mehr Suizide im Jugendalter

Anzeichen von Depressionen ernst nehmen

Immer mehr Suizide im Jugendalter

Jugendliche leiden zunehmend unter Depressionen. Die Erkrankung beeinträchtigt nicht nur schulische Laufbahn und Persönlichkeitsentwicklung der Betroffenen, sondern steigert darüber hinaus deren Suizidalität.

Die Suizidraten steigen bei beiden Geschlechtern seit Jahren an. ­Mädchen gehen diesen Weg aber häufiger als Jungen.

LOGIN