Home / Medizin / Rheumatologie / Was die Lokaltherapie bei persistierender Synovialitis leisten kann

Rebellion im Gelenk

Was die Lokaltherapie bei persistierender Synovialitis leisten kann

Durch eine intraartikuläre Injektion von Steroiden wie Methylprednisolon wird der Schmerz i.d.R. rasch gelindert.

Es ist eine typische Situation bei der rheumatoiden Arthritis: Im ganzen Körper ist die Entzündung zurückgedrängt – nur ein Gelenk will sich partout nicht befrieden lassen. Oft genügt in solchen Fällen schon die konsequente Lokalbehandlung. Die Basistherapie muss nicht verstärkt werden.

So profitieren Sie von medical-tribune.ch

  • Webinare und Seminare
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Experteninterviews
  • Services mit Mehrwert
  • Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten

Melden Sie sich jetzt an & bleiben Sie top-informiert!

LOGIN