Home / Medizin / Allgemeine Innere Medizin / Anopheles-Mücken bald auch im Norden erwartet

Bringt das Klima die Malaria zurück nach Europa?

Anopheles-Mücken bald auch im Norden erwartet

Steigende Temperaturen könnten zu einer Expansion von Malaria und seinen Überträgern in Europa führen. Darauf weisen Modelle hin. Ob und wie das passiert, hängt aber nicht nur vom Klima ab.

Obwohl jedes Jahr etliche Malaria-Infektionen nach Europa eingeschleppt werden, ist die Wahrscheinlichkeit, sich die Erkrankung hierzulande einzufangen, sehr gering. Trotzdem kommen autochthone Ansteckungen vor. Könnte der Kontinent, auf dem die Malaria seit den 1970er-Jahren ausgerottet ist, also wieder zum Endemiegebiet werden?

So profitieren Sie von medical-tribune.ch

  • Webinare und Seminare
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Experteninterviews
  • Services mit Mehrwert
  • Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten

Melden Sie sich jetzt an & bleiben Sie top-informiert!

LOGIN