Home / Pneumologie / Neuer Wirkstoff gegen chronischen Husten in Sicht
Gefapixant zeigt hoffnungsvolle Ergebnisse in Phase-IIb-Studie

Neuer Wirkstoff gegen chronischen Husten in Sicht

Wer an einem ständigen Hustenreiz leidet, muss nicht gleichzeitig auch eine behandelbare Grunderkrankung aufweisen. Ein neuer Wirkstoff könnte helfen, die gereizten Nerven zu beruhigen und die Frequenz der Hustenanfälle zu verringern.

Weltweit leiden etwa 4–10 % der Erwachsenen an chronischem Husten und der kann die Lebensqualität erheblich beeinträchtigen. Bisher gibt es für ihn keine effektive zugelassene Therapie. Auch liegt nicht jedem seit mindestens acht Wochen bestehendem Husten eine behandelbare Grunderkrankung, etwa ein Asthma bronchiale, zugrunde.

So profitieren Sie von medical-tribune.ch

  • Webinare und Seminare
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Experteninterviews
  • Services mit Mehrwert
  • Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten

Melden Sie sich jetzt an & bleiben Sie top-informiert!

LOGIN