Home / Medizin / Dermatologie und Venerologie / Nagelpilz behandeln

Onychomykose

Nagelpilz behandeln

Close-up Of A Woman's Feet With Edible Mushrooms Between The Toes

Die Onychomykose heilt nicht von selbst und sollte daher gezielt behandelt werden. Neue Empfehlungen geben Aufschluss über den aktuellen Modus operandi.

Nagelpilzinfektionen werden in gemässigten Klimazonen vor allem durch Dermatophyten verursacht. Aber auch Hefe- und Schimmelpilze kommen als Auslöser in Betracht.

Die Differenzialdiagnosen reichen von Psoriasis bis zum schuhbedingten Schaden. Deshalb kann die Infektion nicht ohne labordiagnostischen Erregernachweis gesichert werden. Vor einer systemischen Therapie ist diese Bestätigung obligat, heisst es in einer neuen S1-Leitlinie (1).

Nagel vor Therapiebeginn atraumatisch abtragen

Die benötigten Nagelspäne sollten nach Möglichkeit an der proximalen Grenze der sichtbaren ungualen Veränderungen gewonnen werden. Sämtliche Proben sind mikroskopisch, kulturell und/oder mit molekularen Verfahren (z.B. PCR) zu untersuchen. Eine routinemässige Resistenzprüfung ist nicht erforderlich, die Kontrolle kann aber sinnvoll sein, wenn ein Patient nicht auf Terbinafin anspricht.

LOGIN