Home / Medizin / Allgemeine Innere Medizin / Turnen für den Beckenboden

Mit einfachen Übungen Inkontinenz vorbeugen oder lindern

Turnen für den Beckenboden

Group of young pregnant women lying on yoga mats when tonning up muscles of pelvic floor

Bei einem schwachen Beckenboden ist Inkontinenz vorprogrammiert? Nein, ein gezieltes Training kann verhindern, dass es zu unwillkürlichem Harnverlust kommt. Allerdings werden die Übungen häufig zu spät, zu selten oder zu kurz durchgeführt.

Funktionsstörungen des Beckenbodens befallen Frauen aller Altersstufen. Schon mit 20 Jahren ist jede zehnte betroffen, mit 80 Jahren leidet die Hälfte daran. Auch Männer können betroffen sein. Typische Zeichen sind neben der Harn- und Stuhlinkontinenz Miktionsprobleme, Organprolaps, sexuelle Dysfunktion und chronische Schmerzen, schreibt ein britisches Autorenteam in einem aktuellen Review im British Medical Journal (1).

Einfache Übung gegen Belastungsinkontinenz bei Frauen

LOGIN