Home / Prix Galien / Der Prix Galien Suisse 2022 geht an Comirnaty

Prix Galien Suisse 2022: Kategorie "Primary & Specialty"

Der Prix Galien Suisse 2022 geht an Comirnaty

Prix Galien Suisse 2022: Primary & Specialty

Der Prix Galien Suisse in der Kategorie «Primary & Speciality» geht in diesem Jahr an den Covid-19-nRNA-Impfstoff Comirnaty® (Tozinameran) der Firmen Pfizer und BioNTech. Es war die erste Vakzine, die zur Prävention einer Covid-19-Erkrankung zugelassen wurde.

Zur Begründung der Jury-Wahl erklärt Professor Dr. Christoph Renner, Onkozentrum Hirslanden und Präsident der Jury Prix Galien Suisse: «Die Covid-19-Pandemie hat die Welt überrollt und grossen Schaden verursacht. Die rasche Entwicklung eines Impfstoffes war elementarer Bestandteil der Pandemiebekämpfung.

Mit Comirnaty® steht der erste auf mRNA-Technologie basierende Impfstoff zur Verfügung, der sowohl der mRNA-Impfstoffentwicklung zum Durchbruch verholfen als auch Millionen Menschen das Leben gerettet hat.»

LOGIN