Home / Medizin / Dermatologie und Venerologie / Gespaltener Nagel: Von Trauma- bis krebsbedingt

Dermatologie

Gespaltener Nagel: Von Trauma- bis krebsbedingt

Längsgespaltene Nägel können viele Gründe haben, einige sind bedenklich.

Längsgespaltene Nägel (Split Nails) können verschiedene Ursachen haben. Manche davon scheinen banal wie ein akutes mechanisches Trauma, bei dem die Nagelplatte verletzt wurde. Bei anderen geht der Schaden von der Matrix aus – und genau die haben es mitunter in sich.

Längsfissuren bei gespaltenen Nägeln gehen durch die gesamte Dicke der Nagelplatte – im Gegensatz zu einer Onychorrhexis mit brüchiger Nagelplatte. Nichtsdestotrotz können gespaltene und brüchige Nägel zusammen auftreten, schreiben belgische Autoren einer aktuellen Übersichtsarbeit über 56 Patientenfälle (1).

Man unterscheidet, ob nur der distale Bereich betroffen ist, die Fissur von der proximalen Nagelfalz ausgeht oder der gesamte Nagel der Länge nach gespalten ist. Als Ursachen für die Split Nails kommen mechanische Verletzungen (Unfall, Nageloperationen, Onychotillomanie) oder eine Schädigung der Nagelmatrix in Betracht.
Die Matrix beeinträchtigen beispielsweise entzündliche Erkrankungen, aber auch subunguale mukoide Dorsalzysten oder ein Melanom. Lässt sich die Diagnose nicht anhand der Anamnese und des klinischen Bildes stellen, sollte daher unbedingt biopsiert werden.

LOGIN