Home / Medizin / Allgemeine Innere Medizin / Kaposi-Sarkom: Neue S1-Leitlinie empfiehlt individualisiertes Management

Leitlinien-Update

Kaposi-Sarkom: Neue S1-Leitlinie empfiehlt individualisiertes Management

Das Kaposi-Sarkom präsentiert sich sehr heterogen und wird nun in insgesamt fünf Subtypen unterteilt. Diagnostik und Behandlung sollten abhängig vom Subtyp und von Prognosefaktoren erfolgen.

Ein Bild einer Person mit dem Kapori-Sarkom Ausschlag

Das klassische Kaposi-Sarkom wird aufgrund seiner Verbreitung auch oft „europäisches“ Kaposi-Sarkom genannt.

LOGIN