Home / Prix Galien / Mit dem Interleukin-4/13-Hemmer wie «neu geboren»

Interview mit Prof. Peter Schmid-Grendelmeier, Universitätsspital Zürich

Mit dem Interleukin-4/13-Hemmer wie «neu geboren»

Dupixent® (Dupilumab) hat den Prix Galien Suisse 2021 als innovativstes Medikament in der Kategorie Primary & Speciality erhalten. Welche Bedeutung messen Sie diesem Medikament bei?

Professor Peter Schmid Grendelmeier

Prof. Peter Schmid-Grendelmeier Leiter Allergiestation, Dermatologische Klinik, Universitäts­spital Zürich

LOGIN