Home / Medizin / Onkologie / Neoadjuvante Chemotherapie erhöht chirurgische Konversionsrate

Bedeutender Fortschritt beim Pankreaskarzinom

Neoadjuvante Chemotherapie erhöht chirurgische Konversionsrate

Dank einer vorangehenden Chemotherapie kann rund ein Drittel initial nicht-operabler Pankreaskarzinome doch noch entfernt werden. Die beiden Regime nab-Paclitaxel und FOLFIRINOX scheinen dabei den Tumor ähnlich gut zu verkleinern. Den Bildbefund können Kollegen bei der Entscheidung für oder gegen eine Laparotomie eher vernachlässigen.

So profitieren Sie von medical-tribune.ch

  • Webinare und Seminare
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Experteninterviews
  • Services mit Mehrwert
  • Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten

Melden Sie sich jetzt an & bleiben Sie top-informiert!

LOGIN