Home / Medizin / Dermatologie und Venerologie / Feste Wirkstoffkombinationen in der Leitlinie zur Therapie der Akne hochgestuft

Besser ins Reine kommen

Feste Wirkstoffkombinationen in der Leitlinie zur Therapie der Akne hochgestuft

Für die Therapie der Akne gibt es verschiedene Fixkombinationen.

Die europäische S3-Leitlinie sieht bei leichter bis mittelschwerer Akne mit hohem Empfehlungsgrad eine Fixkombination aus Adapalen (Ada) und Benzoylperoxid (BPO) oder aus Clindamycin (Clinda) und BPO vor. Die Fixkombination Clinda-Tretinoin hat das Leitliniengremium gegenüber der Vorversion auf einen mittleren Empfehlungsgrad herabgestuft.

So profitieren Sie von medical-tribune.ch

  • Webinare und Seminare
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Experteninterviews
  • Services mit Mehrwert
  • Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten

Melden Sie sich jetzt an & bleiben Sie top-informiert!

LOGIN