Home / Medizin / Allgemeine Innere Medizin / Grippesymptome nach Tierkontakt können Q-Fieber sein

Streichel-Zoonose

Grippesymptome nach Tierkontakt können Q-Fieber sein

Neben Ziegen übertragen auch Schafe und Kühe das Bakterium Coxiella burnetii.

Gelegentlich kann es auch hierzulande zu grösseren regionalen Ausbrüchen des Q-Fiebers kommen. Der enge Kontakt zwischen Mensch und Tier ist dabei nicht zwingend erforderlich – der Erreger kommt durch die Luft. Behandelt wird mit Antibiotika.

So profitieren Sie von medical-tribune.ch

  • Webinare und Seminare
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Experteninterviews
  • Services mit Mehrwert
  • Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten

Melden Sie sich jetzt an & bleiben Sie top-informiert!

LOGIN