Home / Medizin / Onkologie / Neuer Prädiktor für das Gesamtüberleben entdeckt
Systemische Mastozytose

Neuer Prädiktor für das Gesamtüberleben entdeckt

Wissenschaftler um Dr. Michela Rondoni, Bologna, Italien, identifizierten den Blutlevel der SETD2-Histon-Methyltransferase als einen Marker zur Differenzierung der indolenten von anderen, aggressiveren Formen der SM.

Italienische Wissenschaftler haben einen Marker entdeckt, der indolente von allen anderen Formen der Erkrankung (ausser der SSM) zu unterscheiden hilft und eine Assoziation mit dem Überleben (OS) der Patienten zeigt. Die Ergebnisse der Untersuchung wurden an der virtuellen Jahrestagung der European Hematology Association (EHA) 2020 als e-Poster präsentiert.

So profitieren Sie von medical-tribune.ch

  • Webinare und Seminare
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Experteninterviews
  • Services mit Mehrwert
  • Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten

Melden Sie sich jetzt an & bleiben Sie top-informiert!

LOGIN