Home / Medizin / Neurologie / Wie Sie Opioidabhängigen helfen können

Substitution statt Entzug

Wie Sie Opioidabhängigen helfen können

Heroin wird aufgrund seiner kurzen Halbwertszeit mehrfach täglich appliziert. (Levo-)Methadon wirkt ca. 24 Stunden.

Eine Substitutionstherapie für opioidabhängige Patienten können Sie ebenso erfolgreich durchführen wie spezialisierte Zentren. Die Behandlung verbessert langfristig Gesundheit und soziale Integration und ist wesentlich sicherer als ein Entzug.

So profitieren Sie von medical-tribune.ch

  • Webinare und Seminare
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Experteninterviews
  • Services mit Mehrwert
  • Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten

Melden Sie sich jetzt an & bleiben Sie top-informiert!

LOGIN