Home / Medizin / Urologie / Alternativen zur Prophylaxe von Harnwegsinfekten

Kinder voller Keimkiller

Alternativen zur Prophylaxe von Harnwegsinfekten

Zum Schutz vor rezidivierenden Harnwegsinfekten wird bei Kindern relativ häufig eine antibakterielle Langzeitprophylaxe eingesetzt. Doch die birgt Nebenwirkungen und die Gefahr der Resistenzentwicklung. Zwar deuten sich Alternativen an, aber die sind nicht für jeden Patienten geeignet.

Zu den wichtigsten Indikationen für eine antibakterielle Langzeitprophylaxe in der Kindernephrologie zählen heute

So profitieren Sie von medical-tribune.ch

  • Webinare und Seminare
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Experteninterviews
  • Services mit Mehrwert
  • Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten

Melden Sie sich jetzt an & bleiben Sie top-informiert!

LOGIN