Home / Praxisführung / Das bringt die geplante Steuerreform 2020

Das bringt die geplante Steuerreform 2020

Auf Ibiza wurde nur ein Teil der geplanten Steuerreform 2020–2022 begraben. Am 19. September beschloss der Nationalrat mit den Stimmen der beiden ehemaligen Regierungsparteien und der NEOS, Stufe 1 der geplanten Reform doch noch in Kraft zu setzen. Sie sieht unter anderem eine Senkung der KV-Beiträge für Selbstständige und LandwirtInnen, Entlastungen für GeringverdienerInnen und PensionistInnen sowie eine Steuerpauschalierung für Kleinunternehmen vor. Wir haben die Neuerungen aus der Sicht der Ärztinnen und Ärzte zusammengetragen.

  • Für den Praxisalltag wichtig ist die Anhebung der Grenze für die Sofortabschreibung von geringwertigen Wirtschaftsgütern von 400,00 auf 800,00 Euro. Da macht es Sinn, den PC oder den hochwertigen Drucker erst kommendes Jahr zu beschaffen.
  • Für Kleinunternehmer mit einem Umsatz bis 35.000,00 Euro soll in der Einkommensteuer eine neue Pauschalierung geschaffen werden.
  • Einkünfte aus einer Tätigkeit als Vertretungsarzt, die nach dem FSVG sozialversichert sind, sollen auch steuerlich Einkünfte aus selbstständiger Arbeit sein.
  • Die Umsatzgrenze für die Steuerbefreiung von Kleinunternehmern in der Umsatzsteuer soll von 30.000,00 auf 35.000,00 Euro angehoben werden.
  • Die bestehende NoVA-Formel soll nun annäherungsweise an die neuen CO2-Emissionswerte angepasst werden. Auch für Krafträder soll die NoVA künftig auf Basis der CO2-Emissionswerte erhoben werden. Dadurch wird die Bemessungsgrundlage der Kraftfahrzeugsteuer und die motorbezogene Versicherungssteuer den tatsächlichen Emissionswerten angepasst – und meist hinaufgesetzt.
  • Für Selbstständige und Landwirte werden die Krankenversicherungsbeiträge unabhängig von der Einkommenshöhe einheitlich um 0,85 Prozentpunkte abgesenkt. Der Beitragssatz beträgt künftig 6,8 % statt 7,65 %.
  • Im Online-Handel fällt die Umsatzsteuer-Freigrenze von 22,00 Euro bei Importen aus Drittstaaten (z.B. China) ab 1.1.2021.
Mag. Iris Kraft-Kinz
MEDplan, 1120 Wien
Tel. 01/817 53 50-260
www.medplan.at

So profitieren Sie von medical-tribune.ch

  • Webinare und Seminare
  • Aktuelle Fachartikel, State-of-the-Art-Beiträge, Experteninterviews
  • Services mit Mehrwert
  • Inhalte auf Ihr Profil zugeschnitten

Melden Sie sich jetzt an & bleiben Sie top-informiert!

LOGIN